Chi Nei Tsang Organ-Entgiftung 2021

Chi Nei Tsang ist eine taoistsche Massage der Bauchorgane
mit Catalixx Cuna und Renu Li

Online 26.3. bis 28.3.2021

cnt-handNeon

Einführung in die Grundlagen und Praktiken
des Heilenden TAOs und des Chi Nei Tsang


Chi Nei Tsang Einführung 2021
Organreinigung und emotionale Balance  
Frühjahrs-Chi-Spülung für deinen Stoffwechsel
 
Die gute, gesunde Funktion der Organe ist vor allem vom Chi-Fluss in den Organfaszien (Bauchfell, Organfell, Pericard, Lungen- oder Rippenfell) abhängig. Dies sind hochfeine Gewebe, in denen reines Chi fließt, bis ins Organgewebe hinein.
 
Die Praxis des natürlichen Atmens weckt deine Fähigkeit, mit diesen Geweben und der ihnen innewohnenden Chi-Qualität in Kontakt zu gehen und diese gegebenenfalls zu optimieren.
 
Spezielle Atemtechniken werden zum Aufladen des Chis und zum Öffnen des reinigenden Lymphabflusses eingesetzt.
 
Die Selbstheilungspraktiken des TAOs, des Cosmic-Qi Gongs und die Energetisierung der Hände durch die Buddha Palm, um das heilsame Chi punktgenau auszusenden, werden intensiv geübt.

Im Eisenhemd-Qi Gong sind vor allem die Schildkröte und der Phönix für die Organ- und Faszienreinigung sehr effizient.
 
Mit Chi-geladenen Händen und mit den Schwingungen der Heilenden Laute massierst du achtsam jedes Organ. Das mobilisiert im Rahmen deiner Möglichkeiten festgehaltenes Chi in Form von Schlacken oder Emotionen.
 
Kräutertees und Ernährungstipps für dieses Wochenende können dich dabei begleiten und unterstützen.

 

Als Osteopathin habe ich mich natürlich gefragt, was der Unterschied zur visceralen Osteopathie ist, die ich schon viele Jahre lang praktiziert habe, bevor ich das Chi Nei Tsang als Teil des Universal Healing TAO kennenlernte.

Nun, es ist nicht die Technik, wenn ich im Namen von Andrew Taylor-Still überhaupt von Technik sprechen darf in der Osteopathie. Denn die Griffe ergeben sich wie auch im CNT aus dem Kontakt mit dem Körpergewebe selbst.
Der wesentlichste Unterschied liegt für mich in der Haltung.
Haltung im zweifachen Sinne: innere Haltung und körperliche Haltung.
Es ist erstaunlich, was das für einen Qualitätsunterschied in der Behandlung und im Ergebnis macht.

Die offene und wertfreie innere Haltung im Strom der 5 Elemente und dem kleinen Energiekreislauf ermöglicht einen tiefen Kontakt zu den verschiedenen Energie-, Fluss- und Strukturqualitäten des zu behandelnden Körpers.

SteinkrYosemityWaldlicht

In der Heilarbeit des Chi Nei Tsang aus dem Universal TAO geht es vornehmlich um die Harmonie der 5 Elemente und die dazugehörigen Gefühlszustände, die sich in der Art der Organfunktion ausdrückt.
Beim CNT werden die Organe und die damit verbundenen Gewebe strukturell und energetisch als Elementarkräfte ausbalanciert, ähnlich wie es in der Akupunktur oder im Shiatsu über die Meridiane geschieht. Die heilende Wirkung der Energiemeridiane wird im Chi Nei Tsang beim Bearbeiten und Balancieren der Organe und der damit zusammenhängenden Gewebe gleichzeitig mit einbezogen.

Organlifting

Immunsystem stärken 

Organtanzfaszien-Qi Gong

Info und Anmeldung

In der Osteopathie geht es um die Befreiung der Struktur, damit die Selbsthilfekräfte des Körpers wieder die Homöostase des Gesamtstoffwechsels herstellen. Das seelische Gleichgewicht ist dabei der Ausdruck der Körperharmonie.

WelleCNT ist Qi Gong mit dem eigenen und dem behandelten Körper, es ist das Praktizieren der taoistischen Heilwege im Anwenden und im Behandeltwerden. Es ist ebenso heilend für die Stuktur wie für die Funktion des Organismus und für die Entwickung des Bewusstseins für den Körper und die Spiritualität.

Die  Durchlässigkeit und verwurzelte Balance der behandelnden Person wird beim Erlernen des CNT mit Hilfe der Praktiken des Universal TAOs besonders gefördert, weil das die Qualität der Heilbehandlung enorm verbessert.

Info und Anmeldung 

Ursprünglich wurde CNT vom spirituellen Lehrer zur körperlichen und spirituellen Unterstützung des Schülers eingesetzt.
Und deshalb halte ich es für alle TAO- und  Qi Gong- Praktizierenden für sinnvoll, sich auf diese Arbeit einzulassen und auch für sich selbst anzuwenden
, weil die Intensität der Wahrnehmung und die Tiefe der Praktiken ganz andere Ebenen erreichen als die Meditationsübungen es allein vermögen.

Das ganzheitliche Heilkonzept beinhaltet, dass sich geistige und körperliche Blockaden gegenseitig bedingen, so wie es die Forschung über psychosomatische Zusammenhänge mittlerweile sogar bestätigt.

eisflus

Zurück zum Anfang, Kurs-TermineSelbstheilungs-Tipps