Becken erwecken `22

YinTAO  special als Becken wecken

YinTAO Basis mit speziell entspannenden, neustrukturierenden und sinnlich anregenden Übungen für Becken und Unterleibsorgane
Super summer booster als Einleitung in schamanische Frauenräume auf den Bärinnenpfaden.
Oder eine exzellente Vorbereitung für das YinTAO Retreat im Herbst.

10. bis 12. Juni präsent oder online
Dieses Jahr 2022 nur für Frauen auch Wirbelsäule und Energiezentren

Das Becken wecken  ein Yin TAO Special Kurs für Frauen wo Du die besondere Energie deines Wurzel Zentrum, deines Sexualpalstes und deiner Urweiblichen Vitalität entdecken und befreien kannst oder Vertiefen und verstärken 

online  vom Freitag den 10.-12.6.2022 von Catalixx Cuna mit Renu Li

Mit  den Hilfreichen Praktiken des Yin TAO und gezielten Osteopathischen Selbsthilfe Griffen ist es möglich Energie Blockeden Schmerzzustände oder überhaupt Unterleibsthemen bewußt anzugehen und in eine angenehme positive Energie und Körperwahrnehmung zu wandeln.

Gestaute Energie oder Lymphstau können auf diese Weise gut in Fluss gebracht werden und die besonderen Kräfte des Beckens das sogenannte Ching Chi kann vitalisierend und heilend durch den Körper gesendet werden. Es ist eine Einweihung in dein Ur-weibliches potential deiner Selbstheilung deiner Sinnlichkeit und deiner Fähigkeit die Schicksalsfäden deines Lebens zu spinnen und in dein Umfeld zu weben.

Die Zauberkraft im Becken lässt sich wunderbar mit dem Drachinnen-Qi Gong kultivieren, mit den YinTAO Praktiken vermehren und für deine Bedürfnisse für deine Sinnliche Freude  einsetzen, so wie du es vielleicht noch gar nicht vermutet hättest.

Für jung und alt und um dich in dir besonders wohl zu fühlen und das Potential deiner Lebensfreude entfachen.

Für Themen von Kreuzbein, Steissbein bis Unterleib, von Lebensfrust bis Liebeslust

In dir zu Hause sein und deine wilden und sinnlichen Kräfte für Heilung, innere Balance und deinen Lebenstanz einsetzen können.

Freies Becken fühlen

Die Mittel:

Hormonanregende YinTAO-Übungen, Organfaszien-QiGong, gezielte befreiende Griffe und Körperübungen aus osteopathischer Herangehensweise, Tanz der Drachinnenkräfte, heilsame Schoßbewusstseinsreisen und Meditationen, wecken die urweibliche Weisheit deines Frauseins.

Innerer halt wächst mit der Qualität deines Bindegewebes

schöne Beine, schöner Po entstehen durch guten Lymhpabfluss und unterstützende Übungen 

Beweglichkeit Lebensfreude Gewichtsreduktion zeigen einen guten Stoffwechsel an

Hilfe bei Unterleibsthemen mit heilsamen Ching Chi 

Alltagstipps für Sitzende = stauende Tätigkeit 

Kinderwunsch 

Tipps für anstehende geplante Schwangerschaft und Geburt, mit einem entspannten gut energetisierten Becken. 

Sorry für aktuell bestehende Schwangerer in den ersten Monaten, braucht es spezielle Übungen, welche noch in der Entstehungsphase sind.

Kesselzauberkräfte wecken

Das Becken trägt nicht umsonst diese Bezeichnung.

Es ist ein Sammel-Becken für körperliche Strukturen, die sich dort treffen und Recourcen der Lebenskraft. 

-Wie der Damm als Sammelpunkt der äußeren Muskel- und inneren Organfaszien

Verspannungen lösen 

das Tor der Weiblichkeit aktivieren 

Sanfte Energie-Massage von Damm, Beckenboden, Ovarien und Gebärmutter kann sehr viel Heilkraft öffnen.

Dazu die belebende Arbeit mit dem Energie Ei 

Eine Spezialsession mit dem YinTAO Zauberstab wird dich überraschen

Intensivere Freude am Liebesspiel and more 

Körpertrauma und  Folgen von Unfällen lösen 

Vitalität und Selbstwertgefühl erhöhen 

Sexualmagie in schamanischen Räumen öffnen

Was immer du, dir mit in dein Leben nimmst, es unterstützt deine magischen Kräfte auf natürliche Art und wann immer du bereit dazu bist, kannst du dich dazu weiter öffnen z.B. für die Bärinnenpfade oder anderen Möglichkeiten, deine innere Zauberin zu beleben. 

All das sind Möglichkeiten, Aspekte bei denen dich dieser Kurs und die individuell auf dich zugeschnittenen Anleitung unterstützen können 

Wir versuchen keine Konzepte zu verkaufen, sondern Frauen in jeder Lebenslage, auf ihrem Heilweg die angemessenen Unterstützungen zu geben,  mit allem, was in unserem Wirkungskreis liegt.