Bärinnenpfade 2018

Schamanische Bärinnenpfade für Frauen von Catalixx Cuna  Info und Kurs Anmeldung 

Sommer-Heil-intensiv 2018 am Atlantik

web.tia-einfahrtBärinnenTrommelfeuerBarinPfadewandern

Achtung nächster schamanischer BärinnenHeilungstag für Frauen zum kennenlernen in Deutschland / Wiesbaden
2018:  19.9.18 oder 10.11.18

WolkentorW

Schamanismus für Frauen


14-Tage-Sommer-Heil-Intensiv für Frauen auf  archaischen Heilwegen in die Ur- Kraft
an der Atlantikküste in Frankreich, im Frauenferienhaus Tiamara

noch Plätze frei

Eine intensive Zeit mit den
ur-eigenen weiblichen schamanischen Fähigkeiten in sich in Berührung zu kommen und  damit umgehen zu lernen und für ganzheitliche Heilung einzusetzen.

 Termin:     13. Juli  Abends Anreise bis 28. Juli 2018  Abreise morgens
oder noch ein paar Ferientage in Tiamara dranhängen

Anmeldung:     bis  spätestens  2 Wochen vorher bei  catalixx cuna

Kosten:         1000 Heilgruppe +500,- €    inkl. Unterkunft im Einzelzimmer und vegetarischer Schlemmer-Vollpension mit erlernen der Stoffwechselküche.

Reiserücktrittversicherung  wird empfohlen gilt auch bei Kursanmeldungen wenn die Teilnahme verhindert ist.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist absichtlich auf maximal 7 begrenzt, so dass für jede Frau genügend Raum für ihre individuelle  Heilarbeit vorhanden ist.

In meinen Kursen ist es mir wichtig, dass die Praktiken entsprechend der körperlichen Disposition und den persönlichen Gesundheitsthemen angewendet werden. Deshalb arbeite ich in diesen Heilgruppen absichtlich mit kleiner Teilnehmerzahl.

Barinbraun-web

AUF DEN ALTEN BÄRINNENPFADEN DER HEILUNG

Bei Heilungs- und Lebensthemen, Kontakt mit der Bärin aufzunehmen ist eine der ältesten Traditionen der Menschheit. Worte wie Bärenstärke, Gebärmutter und wunder-bar verbinden uns auch heute noch mit der alten Tradition. Die ältesten
 Schutzamulette sind geschnitzte Bären aus Knochen oder Ber(i)nstein.

Ursa Majoris, das Sternbild der großen Bärin ist in allen schamanischen Traditionen der Nordhalbkugel zusammen mit dem Polarstern, die Achse der Ausrichtung zur Harmonisierung von Körper, Kosmos und Weltgeschehen.
 Dieses Wissen und vieles mehr ruht in den endlosen Ge(h)-Schichten unserer DNA und der Mitochondrien und wartet darauf, sich im rechten Zeitpunkt wieder ins Leben zu singen.
…… wir müssen nur lauschen…….

Bar-frontalBuntBarenSkelettBuntBar.tanzendBuBl

…und mit der Bereitschaft zur sinnlichen Eigen-ver-Antwort-ung entsteht die Korrespondenz zu den eigenen Ur-Sprüngen und möglichen Quantensprüngen, in die inneren und äußeren Quellen, die alles hervorbringen.

Es öffnet sich ein tiefes Erinnern des immer währenden  Einsseins mit dem großen Ganzen und seinen unzähligen Erscheinungsformen in der sichtbaren und unsichtbaren Welt.

BlLiclil.Stru

Im fließenden Gleichstrom von Leben und Tod

SCHAMANISCHE HILFSMITTEL   zur schamanischen Erforschung der Körper und Anders-Welten auf den Bärinnenpfaden:
Barinkraftob.KornDas Öffnen der Sinne geschieht durch die Arbeit mit inneren Bildern, Trancehaltungen und schamanischen Ritualen, die sich aus den Prozessen der Teilnehmerinnen im Gesamtkontext ergeben.
 Auf diese Weise werden Zusammenhänge der verschiedenen Ebenen sichtbar und können durch kreative Gestaltung (u. a. von Kraftgegenständen), Gesang, Tanz oder Klangarbeit zu neuem Leben erwachen.

BärinFrauN.kottenhöfer

 

 

 

 

Die „Bärinnenfrau“, ein Gemälde nach einer Visionreise von der Malerin und Schamanin  Nora Katthöfer, die mir das Bild freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat. Wer mehr von ihren Bildern sehen möchte anklicken es lohnt sich.

 

HEILUNGSPFADE:   nach den Grundprinzipien der Heilung

schamanische Heilarbeit für Frauen mit den energetisierenden Übungen aus dem YinTAO um den weiblichen Körper, das Nervensytem und den Stoffwechsel für die Wandlung einzustimmen.

Aspekte:

– Die Bedeutung der Frauenwürde in eigenen und anderen Zeiträumen,
– die Essenz  des Nährens von sich und anderen,

seilknotBl.Gr– die uralte Kunst Schicksalsfäden zu entwirren
– weibliche Ahnenkräfte  aus unseren Mitochondrien und  Knochen-Ge(h-)           Schichten integrieren. Das heißt  gleichzeitig zu befreien, was aus jahrtausender alten Unterdrückungs- Gewalt- und Angst-Krämpfen nicht strahlen durfte, wieder in bedingungsloser Liebe in uns und in der Welt wirken zu lassen.

– Krafttierverbindung, als Ressource unserer Ur-Sprungs-Kraft und zur Harmonisierung der Zerissenheit in uns und der Naturkraftfelder.

 

spinnW.Umk

– Seelenarbeit, und Seelenückholung
– Transformation für eingenistete Wesenheiten, sprich Besessenheiten, um sie auf ihrem Weg weiter zu  begleiten. Was uns gleichzeitig unserer Wahrhaftigkeit näher bringt.

– das Erlösen von begrenzenden und sabotierenden Glaubenssätzen und Flüchen durch andere oder gegen sich selbst,

 
– und die magische Heilkraft der erotischen Felder in jeder einzelnen als  lebendige Energie-Quelle ins JETZT atmen, singen, fühlen, tanzen und zentrieren
ko.MeerBlrosePinkin-GrotteFr Kopie

 All das sind  Aspekte in diesen 14 Tagen auf den Bärinnenpfaden, die uns mit der archaischen, weiblichen Weise, schamanisch und heilsam in der Welt zu wirken wieder vertraut machen. Die uns unterstützen neue Lebensfäden zu spinnen für unser Körper- und Lebensgewebe im Stoff-Wechsel  für die Metamorphose des All-Eins -Seins.

 

Die Gesänge der Ahnen, schwingen in den Resonanzräumen unserer Knochen und tragen uns durchs Leben.
Die Afrikaner sagen : „Wir sind groß und stark und können weit sehen, denn wir stehen auf den Schultern unserer Ahnen.“

Scham.ostBunFluFedOstseeSchamBuntFlusBaerinTrome

In dieser Einstellung steckt ganz viel Respekt und Akzeptanz für die  Vorfahren und Anerkennung und Vergebung. Denn das braucht es, um in Würde zu sein, in Liebe mit der eigenen DNA  zu Sein, um von den karmischen Verschlingungen von Trotz, Rache oder Unterdrückung befreit, zu agieren und zu handeln im Fluss des großen Ganzen.

Die Mittel

Der äußere Rahmen besteht aus  einer kleinen Auswahl verschiedener einfacher Übungen aus dem Universal Tao, dem speziell auf weibliche Belange zugeschnittenen YinTAO nach Renu Li und Selbstheilungs-Körperübungen aus meiner ganzheitlichen  Körperarbeit.

YinTao auf dem Weg zu den weiblichen Kräften:

BaumschosPinkTodinSpiegelBuntSpeziell widmen wir uns der Magie des Beckenbodens mit dem wir unsere Gesundheit enorm verbessern können und den Chifluss des Körpers optimal lenken lernen.
Das Perineum heißt  im Tao das Tor von Leben und Tod und hilft uns diese Frequenzen in gleichzeitigkeit zu atmen.
Ein gesunder Kontakt zu den  weiblichen Unterleibsorgane, öffnet über-sinnliche  Wahrnehmung, Ur-weiblicher Kraft und schamanische Wirksamkeit in dieser und anderen Dimensionen. Das  unterstützt uns auch dort die zerrissenen Netze oder Traumata wieder im heilenden Fluß  bringen..


Selbstwahrnehmung, Körperdynamik und den Stoff-Wechsel werden dabei  gefördert. Gemeinsame Heilreisenoder Rituale im Bärinnenzimmer am Meer oder in der  EnergiepyramideEnergipyramideBunt
Die Frauen erlernen dabei die Fähigkeit der Selbst-Hypnose und tiefe Zugänge zu ihren Kräften, um anschließend die wertvollen Hinweise und Erfahrungen im Alltag zu integrieren.

Tagesablauf  des Bärinnen-Intensivs:

Morgendliche Tao- und Körperübungen öffnen die Sinne und gleichzeitig die Heilkräfte für die mitgebrachten Themen und helfen den Stoffwechsel zu stabilisieren.

üben optimaler Ernährungsgewohnheiten
Die Zubereitung Mahlzeiten werden gemeinsam  gestaltet und getanzt, und zusammen mit Ernährungstips und Kräuterwissen ergeben sich viele  neue Impulse für die innere Stoffwechselküche  glücklicher gesunder Zellen.
Die aktivierende Ernährung für die Mitochondrien, unterstützt den gesamten Prozess, in sinnlicher und genüsslicher Weise, damit das Erdelement in uns, sich eingeladen fühlt, die Wandlung zu realisieren.

haengematte

Mal-körperLichtGrKörperMediGelFeZwischen den Heilreisen und Trancesitzungen ist der Nachmittag frei, für die Integration der Erfahrungen aus  einzelnen Phasen und zur Erholung in der Natur und am  Meer, so dass abends wieder Kraft für weitere schamanische Heilrituale zur Verfügung steht.

 

web.Tia+Malve

 

Bärinnenpfade für Frauen 
Das intensive Ferienseminar über 14 Tage: „Archaische Heilwege zur schamanischen Erforschung der Körper und Anders-Welten“ im Sommer an der französischen Atlantikküste im Frauenferienhaus TIAMARA statt .  siehe oben 

gartenansicht01kamin02seminar01

Die Bärinnenpfade für Frauen sind als Tages- Workshop  in Deutschland erfahrbar  (siehe unten) Info und Kurs Anmeldung 

Aktuelle Kurstermine: für die Tages -Bärinnen in Deutschland
2018:  
  14.9.18 oder 24.11.18
von 12.00 – c.a. 18.00 Uhr / pro Tag 80,- €   0611 360 3756

Bärinnenpfade für Frauen  Gruppen-Heilungstag
SheelaNaGig-web
Bärinnenpfade für Frauen
Gruppen-Heilungstag  Info und Kurs Anmeldung 

Wiesbaden, Deutschland

Diese Samstage sind für Frauen gedacht, die die weiblich-schamanische Heilarbeit kennen lernen wollen oder nach einem Intensiv wieder in Resonanz gehen möchten.
In den Gruppentrancereisen ist es möglich, wichtige Themen zu bearbeiten und unter Umständen aus der Anderswelt wertvolle Hilfsanstöße zu bekommen, die bislang nicht denkbar waren.

Oceandrums3-web

 

zurück zur Startseite

Weitere Frauenkurse oder YinTAO 

Sommer-Retreats für Frauen am Meer : Schamanischen Frauenkraft auf den Bärinnenpfaden für Frauen oder Organtanz  QiGong für Frauen am Meer

YinTAO-Wochend Worskhops zum kennenlernen oder zur gezielten Anwendung:

YinTAO mit Renu Li in Wiesbaden   22.-24.Juni 2018
Schamanische Frauenkraftheilungsretreat mit YinTAO am Atlantik 13.7.- 28.7.18
Organtanz-Heilretreat mitYinTAO am Meer  31.7. – 9.8.18
YinTAO Einführung in Murnau  26.10. – 28.10
YinTAO-Retreat mit Renu Li und Catalixx Cuna im Taunus  31.10. – 4.11.2018
oder
YinTAO Heilungsabende in WIesbaden ab 19.00
Herbst 18
30.8.18, 6.9.18, 13.9.18, 20.9.18, 27.9.18, 25.10.18, 8.11.18, 15.11.18, 22.11.18, 29.11.18 .

Datenschutzerklärung